Wann Sonnencreme mehr schadet als schützt

Der Sommer packt schon wieder seine Koffer. Badetücher und Picknickdecken werden verstaut und die Sonnenmilch wandert nach hinten in den Schrank – fürs nächste Jahr. Aber können wir sie dann bedenkenlos weiter verwenden? Im ärztlichen Alltag klären wir ständig darüber auf: Wer Sonnenschutz ...

Weiterlesen

Höchste Zeit zu handeln: Die Klimakrise ist eine Gesundheitskrise

Auch in Europa sind die Folgen der globalen Erwärmung immer deutlicher zu spüren. Im ärztlichen Alltag müssen wir endlich klar kommunizieren: Der Klimawandel bedroht unsere Gesundheit! Extreme Wetterereignisse werden durch den menschengemachten Klimawandel in allen Teilen der Welt häufiger und ...

Weiterlesen

Akute Pankreatitis: 'Die klinisch schwierigste Frage'

Die Koordinatorin der neuen DGVS-Leitlinie “Pankreatitis” hat mit uns im Podcast über die akute Entzündung der Bauchspeicheldrüse gesprochen. Wann eine ERCP indiziert ist und welche weiteren Empfehlungen nun gelten, lässt sich in diesem Transkript nachlesen. AMBOSS: Wir wollen direkt in einen ...

Weiterlesen

'Armut macht krank'

Menschen in ärmeren Stadtteilen erkranken öfter und haben einen schlechteren Zugang zum Gesundheitssystem. Das Poliklinik Syndikat bietet eine alternative ambulante Versorgung – wie das funktioniert, hat uns Tobias Filmar, Psychologe in der Poliklinik Veddel in Hamburg, erklärt. AMBOSS: Poliklinik ...

Weiterlesen

'Dass wir Leben retten, rechtfertigt keine Klimasünde'

Wie wir im ärztlichen Alltag Ressourcen sparen können und was sie als Klimamanagerin ihrer Klinik tut, erklärt uns die Anästhesistin und Intensivmedizinerin Dr. med. Anne Hübner.  AMBOSS: Warum engagieren Sie sich für Klimaschutz?  Dr. med. Anne Hübner: Mich stört schon lange, was wir in der Klinik ...

Weiterlesen

'Im Zweifel einfach bei uns anrufen'

In der Pandemie werden vermehrt Fälle von Kindesmissbrauch erfasst.  Fachkräfte können sich mit einem Verdacht an die Medizinische Kinderschutzhotline 0800-1921000 wenden. AMBOSS: Im Mai hat das Bundeskriminalamt die aktuelle Polizeistatistik vorgestellt. Was Gewalt gegen Kinder angeht, ist die ...

Weiterlesen

'Damit Familien selbstbewusst und informiert in die Geburt gehen'

Neben Gynäkologie, Hebammenwissenschaft und Pädiatrie waren auch Eltern an der S3-Leitlinie “Die vaginale Geburt am Termin” beteiligt. Katharina Desery von Mother Hood erklärt, was ihnen dabei wichtig war. AMBOSS: Ihre Elterninitiative hat an der Erstellung der neuen S3-Leitlinie zur vaginalen ...

Weiterlesen

'Wir wollen KI-Kompetenzen stärken'

Die digitale Lernplattform KI-Campus bietet Online-Kurse zum Thema “Künstliche Intelligenz”. Programm-Manager Mike Bernd vom Stifterverband erklärt, was Mediziner:innen dort lernen können. AMBOSS: Was wollen Sie mit dem KI-Campus erreichen? Mike Bernd: Ob es um Medizin, Industrie 4.0 oder Schule ...

Weiterlesen

Delegieren ärztlicher Tätigkeiten: Welche Aufgaben darf ich abgeben?

Um im hektischen Krankenhausalltag sinnvoll priorisieren zu können, müssen manche Aufgaben delegiert werden. Allerdings kann es schwerwiegende Konsequenzen haben, ärztliche Tätigkeiten leichtfertig abzugeben – was ist erlaubt und was gilt es zu beachten?  Die Uhr tickt unaufhaltsam dem Schichtende ...

Weiterlesen

Mit Pilzen aus der Depression?

Viele Menschen mit schwerer Depression gelten als therapieresistent. Ein möglicher neuer Hoffnungsträger ist Psilocybin, der Wirkstoff von “Magic Mushrooms”. Anlass zum Optimismus geben zwei aktuelle Studien. Weltweit leiden etwa 350 Millionen Menschen an einer Depression. Laut WHO gehören ...

Weiterlesen

Über uns

Unser Redaktionsteam besteht aus über 70 fest angestellten Ärzt:innen, die täglich an der Optimierung und Erweiterung der AMBOSS-Inhalte arbeiten. Wir möchten euch aber nicht nur mit den Wissensinhalten zum Nachschlagen unterstützen, sondern haben noch weitere Formate ins Leben gerufen: den AMBOSS-Podcast und den AMBOSS Blog. Hier bekommt ihr noch mehr Hintergründe, Details zu neuesten Studien und Insights durch Expert:innengespräche.

Bei AMBOSS legen wir großen Wert auf hochwertige Quellen. Die inhaltliche Erarbeitung der Wissensinhalte erfolgt mittels Leitlinien, Artikeln aus renommierten medizinischen Fachzeitschriften, Standardwerken und Empfehlungen von Fachgesellschaften – sowie einer guten Prise klinischer Erfahrung. Mithilfe des Acht-Augen-Prinzips sichern wir die Qualität. Ein Sponsoring, bspw. durch die pharmazeutische Industrie, gibt es bei uns nicht. Redaktionelle Interessenkonflikte sind ausgeschlossen!

Für Anregungen, Feedback und Liebesbriefe erreicht ihr uns per E-mail via news-redaktion@amboss.com.

Tags